Gästebuch

  1. Andreas Dax29.04.2016

    Liebes Jagdschul-Team,
    Nachdem ich nun den April-Kurs bei Euch erfolgreich abgeschlossen habe, wei├č ich auch, woher diese unendlich vielen positiven Bewertungen kommen...und sie sind alle wahr!
    Die kompetente, zielgerichtete Ausbildung ist dabei eigentlich das Wenigste - das kriegt man bei jeder x-beliebigen Schule. Das Besondere seid Ihr, ist das Lernen quasi in mitten der Familie, Euer herzliches Engagement f├╝r jeden einzelnen, Eure Begeisterung f├╝r die Jagd und insbesondere Euer Anspruch, dass Jagd ein Engagement f├╝r die Natur ist!
    Vielen, vielen Dank!

    Euer Andreas

    PS: wir erwarten, dass der Schnuffi-Schnitt gehalten wird! :-)
  2. Matthias Bock20.04.2016

    Hallo liebes Rehse Team!
    Es ist jetzt nun schon 1 Monat her wo ich meinen Kurs bei begonnen hatte! Den Kurs habe ich erfolgreich abgeschlossen. Dank der guten Ausbildung durch G├Âsta und Arne! Ihr seid wirklich Super! Mit welcher Leidenschaft ihr das weitgef├Ącherte Thema Jagd ├╝bermittelt ist wirklich Klasse!!!! Da f├Ąllt ein das intensive Lernen( viele lange Abende ) noch einfacher! Die gesamte famili├Ąre Atmosph├Ąre auf dem Hof , l├Ąd zum Wohlf├╝hlen ein! Man f├╝hlte sich immer gut betreut und bei Fragen und W├╝nsche traf man immer auf ein offenes Ohr! :-)
    Also nochmal Danke f├╝r alles und man kann euch nur weiter empfehlen!!!!!!!
  3. Thomas ( Bully) Herbig18.04.2016

    Liebes Team der Jagdschule Rehse,
    Ich bin kein zweiter Grass und halte mich kurz
    und knapp.
    Als ich am 15.03.2016 bei Euch eintraf, hatte ich erst mal ein Problem mit
    Meinen Bus. Frau Rehse hat sich sofort gek├╝mmert und ist mit mir zusammen
    zur n├Ąchsten Werkstatt gefahren , alles hat reibungslos geklappt! Danke f├╝r den
    Bring/ Abholservice!
    Dann war da ja noch der Plan meines Bruders die J├Ągerpr├╝fung zu machen,
    ich hatte keine Wahl , er hat mich bei Euch auf der Dortmund Messe angemeldet!
    Ich bin zur J├Ągerausbildung ├Âwie die Jungfrau zum Kind gekommen !!
    Ich konnte als Bursche vom Niederrhein kaum ein Kaninchen vom Hasen unterscheiden,
    eine Waffe kannte ich nur aus dem Fernsehen.
    Nun also da sa├č ich nun bei Euch in dem sehr gut ausgestatteten Schulungsraum und war
    fasziniert wie viele doch deutlich j├╝ngere Mitsch├╝ler dabei waren und die bereits Vorkenntnisse
    besa├čen die mich echt so alt aussehen lie├čen wie ich mich f├╝hlte!
    Das schaffst du nie!! Unm├Âglich!! So viel Stoff in einen so untrainierten Gehirn, forget it! Never!!
    Aber von Tag zu Tag wuchs meine Begeisterung zur Natur/ Flora und Fauna und nat├╝rlich
    zur J├Ągerei.
    G├Âsta ! Du hast mich hervorragend in diesen wenigen Tagen zur Pr├╝fungsreife gebracht!
    Arne ! Du Drillsergeant , Hundeversteher , ,Fruchtzwergdeckelablecker" Danke!! p├╝nktlich
    Zur Pr├╝fung war ich topfit und habe eine gute Waffenhandhabung abgelegt!
    Ich konnte das alles nur schaffen weil ich 110% Leistung und hervorragend geschult wurde.
    Richtig toll fand ich das Fach / Waidgerechte Aufbrechen und die Qualit├Ątpr├╝fung des Wildbrets.
    Ich habe alle Pr├╝fungen geschafft , obwohl ich bis zum Schluss meine Zweifel hatte.
    jetzt bin ich wieder als Maler Meister unterwegs um mein Geld zu verdienen !
    Ich habe schon erste Anfragen zu einen Hegering aufgenommen , ich nehme mir daf├╝r viel Zeit!
    Und wenn ich jetzt durch unseren Wald spaziere , was glaubt Ihr wohl was ich jetzt alles so
    sehe . Nochmal DANKE!

    Thomas Herbig
  4. Papa von Justus07.04.2016

    Liebes Team der Jagdschule Rehse,

    Auftrag erf├╝llt, alles gut, unser Sohn Justus und sein Freund haben beide auf Anhieb bestanden und damit k├Ânnte diese Bewertung auch kurz und knapp zu Ende sein. Nein - das w├Ąre angesichts der perfekten Organisation und des herausragenden Engagements einfach zu wenig. Die vielen guten Bewertungen und die ebenfalls gute Mund zu Mund Propaganda in J├Ągerkreisen haben sich in vollem Umfang best├Ątigt. Da ist der tolle Eindruck des ersten Spontanbesuches mit meinem Sohn mit dem informativen Rundgang durch Zimmer, Schulungsr├Ąume und ÔÇ×WaffenkammerÔÇť. Die vielen guten Pr├Ąparate und die gesamte Ausstattung lassen auf eine gute Ausbildung hoffen. Wenn es denn Freir├Ąume bei diesem Intensivlehrgang gibt, dann ist klar, dass das tolle Gel├Ąnde mit Bootsanleger an der Elde und den eigenen H├╝hnern f├╝r einen sch├Ânen Ausgleich sorgt. Die gute Seele am Telefon, Frau Karina Hinz, ist nicht nur ausgesprochen hilfsbereit und nett, sondern auch organisatorisch fit und kann alle Fragen pr├Ązise und geduldig beantworten. Am 18.M├Ąrz 2016 kann ich meinen Sohn (14) und seinen Freund (15) abends dann zum Lehrgang bringen. Wir werden schon erwartet und obwohl es bereits acht Uhr ist, erfolgt die Aufnahme freundlich von Familie Rehse und Frau Hinz. Nochmals werden wir rund gef├╝hrt und auf alles Wichtige hingewiesen. Das Zimmer f├╝r die beiden Jungs ist sauber und ordentlich ÔÇô alles so wie es sein soll. Beruhigt kann ich nach Hause fahren und auf die R├╝ckmeldungen warten. Die kommen, dann auch am n├Ąchsten Tag aber nur kurz und knapp per Whats-App, da die Zeit au├čerhalb des Lernens knapp und der Handyempfang (Gott sei Dank) auch eher schwach ist. Trotzdem bleiben wir Eltern auf dem Laufenden und des reicht sogar f├╝r einen intensiven Austausch dar├╝ber, welcher ÔÇ×ZweitjagdhundÔÇť denn m├Âglicherweise bei uns einziehen kann. Auch an Ostern wird durchgearbeitet und am darauf folgenden Dienstag steht dann schon die Schie├čpr├╝fung an. ÔÇô H├Ątte ich als jagender Vater mehr mit den Jungs ├╝ben m├╝ssen oder hat das intensive Luftgewehrtraining und haben die ersten Probesch├╝sse mit der Jagdwaffe in Verbindung mit der Ausbildung bei Rehses gereicht? ÔÇô Deutliches Aufatmen bei uns Eltern ÔÇô beide haben auf Anhieb die Schie├čpr├╝fung bestanden. Wahrscheinlich h├Ątte es Dank der perfekten Anleitung im Kurs und der vielen guten Tipps auch ohne Luftgewehr- ├ťbungsschie├čen gereicht. Auch die schriftliche am n├Ąchsten und die m├╝ndlich praktische Pr├╝fung am darauffolgenden Tag werden erfolgreich abgelegt. Was f├╝r eine Freude, auch wenn Justus noch 1 ┬Ż Jahre warten muss, bevor der erste Jugendjagdschein gel├Âst werden kann - wir haben einen weiteren J├Ąger in der Familie. L├Ąngeres Warten h├Ątte im Hinblick auf das straff organisierte G8 zu Konflikten mit der Schule gef├╝hrt. Die Abschlussfeier, bei der alle Jungj├Ąger von Herrn Rehse zum J├Ąger geschlagen werden, bildete einen tollen und stilvollen Abschluss der Zeit auf Gut Gischow. Wir freuen uns jetzt auf viele gemeinsam Ansitze mit den beiden Jungj├Ągern und nach dem L├Âsen des Jagdscheines auf deren erste St├╝cke Wild, die dann hoffentlich schon sauber zerwirkt und k├╝chenfertig bei uns ankommen. Der Jagdschule Rehse sei daf├╝r herzlicher Dank - das war eine grundsolide Ausbildung und eins ist sicher: unser J├╝ngster kann es kaum erwarten, in zwei oder drei Jahren ebenfalls in Gischow seine Pr├╝fung abzulegen. Wir werden nicht nein, sondern Waidmannsheil sagenÔÇŽÔÇŽ
  5. Joachim Jost03.04.2016

    Liebe Familie Rehse, liebes Team der Jagdschule,
    nun ist es schon wieder einige Wochen her, als ich bei Euch meine J├Ągerpr├╝fung ablegen durfte. Ich hatte mich ja sehr kurzfristig dazu entschieden und mich Anfang diesen Jahres auf der Suche nach der f├╝r mich richtigen Jagdschule durch das Internet "gew├╝hlt". Auf meiner Suche bin ich dann relativ schnell auf Eurer Seite gelandet und auch letztendlich gl├╝cklicherweise auch h├Ąngengeblieben... Und was soll ich sagen? Es war die beste Entscheidung, die ich treffen konnte. Die Wirklichkeit war tats├Ąchlich noch besser, als ich der Seite entnehmen konnte. Angefangen bei den Telefonaten mit dem guten Geist Karina, die meine tausend Fragen immer kompetent beantwortete und mir dadurch einen ersten hervorragenden Eindruck der Jagdschule vermittelte. Bei der Unterbringung vor Ort, die man wirklich nur jedem empfehlen kann, machte man sich auch jede erdenkliche M├╝he, die W├╝nsche der Sch├╝ler zu erf├╝llen. Ich f├╝hlte mich sofort gut aufgehoben... Der Unterricht von G├Âsta und Arne war absolut kurzweilig und praxisbezogen, aber auch tiefgr├╝ndig und intensiv. Man konnte in jedem Augenblick merken, dass sie mit Leib und Seele dieses Wissen weitergeben. Beeindruckend war f├╝r mich auch das "Mitfiebern" bei den Pr├╝fungen, was meiner Meinung nach auch zu dem hervorragenden Ergebnis beim Abschneiden der Pr├╝flinge beitrug. Die Freundlichkeit und Herzlichkeit, die uns hier entgegengebracht wurde, war absolut echt und unverf├Ąlscht - das war zumindest f├╝r mich die allerwichtigste Erkenntnis und der Grund, weswegen ich Euch jederzeit weiterempfehlen werde. Nochmal herzlichen Dank f├╝r alles (auch f├╝r meine heimlich organisierte Geburtstagsfeier) und liebe Gr├╝├če an Euch alle. Euer Joachim

«...9 10 11 12 13 ...»

Ins Gästebuch eintragen:


Ausbilder Gösta Rehse kleine Ausbildungsgruppen bei der Jagdschule Rehse kleine Ausbildungsgruppen bei der Jagdschule Rehse Ausbildung auf Gut Gischow Umgebung rundum Gut Gischow