Gästebuch

  1. Arnfried Binhold, Renate Fornal08.08.2010

    Sehr geehrter Herr Rehse,
    sehr geehrter Herr Winkler,

    wir sind stolz auf die bestandene Pr├╝fung.

    Der komplexe Stoff wurde anschaulich und einpr├Ągsam vermittelt. Die individuelle Betreuung hat uns nat├╝rlich besonders gefallen. Wir als ├ältere haben uns in der jugendlichen Gruppe sehr wohl gef├╝hlt.

    Wohnen und Lernen auf demselben Areal war besonders effektiv. Nicht umsonst haben wir alle bestanden.

    Wir waren ausnahmslos mit allem sehr zufrieden und haben dies auch bereits weitergegeben, so dass sich aus unserem Freundeskreis bereits die ersten in der Jagdschule Rehse angemeldet haben.

    Noch einmal herzlichen Dank und viele Gr├╝├če an die Familie und Frau Kiaulehn,

    Renate Fornal und Arnfried Binhold und unser Teckel Basti, der auch herzlich Jasper gr├╝├čt.
  2. Etta Ehle04.08.2010

    Lieber G├Âsta, liebes Team der Jagdschule Rehse,

    tja ich kann mich Anna und Glenn eigentlich nur anschlie├čen. Auf der Hinfahrt nachdem Anna und wir uns um 5:00 Uhr in Dorfmark getroffen haben, sagte ich zu Ihr, bestimmt m├╝ssen wir uns vorstellen. Was sagen wir denn dann?
    Ich hatte mir dann ├╝berlegt, dass ich sagen wollte, dass der Wille schon immer da war, aber die Traute nicht. Aber dann hab ich mir ├╝berlegt, wer nicht wagt, der nicht gewinnt. Und Wir, bzw ich haben gewonnen und nun spreche ich wieder aus meiner Sicht, ich kann es immernoch nicht glauben, dass es wirklich funktioniert hat.
    Ihr seit einfach Klasse, wie Ihr den Kurs aufgebaut habt, wie Ihr immer einen lockeren Spruch auf Lager hattet, wie Ihr Euch Zeit f├╝r Problemchen genommen habt usw. Hier k├Ânnte noch ewig schreiben, aber das Sprengt jetzt den Rahmen. Jedem, dem es so geht wie mir, und sich ├╝berlegt und nicht genau weiss, ob man ihn machen soll oder nicht, dem rate ich nur. JAGDSCHULE REHSE und man kann das lernen immer mit einem witzigen Spr├╝chlein auflockern.
    Vielen Dank f├╝r alles. Wenn die erste Kreatur liegen sollte, dann werde ich mich wieder melden, das ist sicher.
    Also nochmals vielen Dank f├╝r alles
    Euer Columbus und Etta
  3. Anna Muhl27.07.2010

    Lieber G├Âsta,
    ein ganz ganz gro├čes Dankesch├Ân an Dich und Dein Team f├╝r die sch├Âne Zeit. Ihr habt uns hervorragend auf die Jagdscheinpr├╝fung und auf das anschlie├čende J├Ągerdasein vorbereitet. Mit Eurer gro├čen fachlichen Kompetenz habt ihr uns den Lernstoff optimal vermitteln k├Ânnen und das ganze immer mit einem lockeren Spruch auf den Lippen, um auch die trockensten Paragraphen aufzulockern. Der Versuch den Lernstoff beispielsweise mit der Frage: "war das jetzt wichtig...?" zu selektieren, wurde nur beantwortet mit "ich steh hier nicht, weil ich ne feuchte Wohnung hab..."- herrlich.
    G├Âsta, es war ne super tolle Zeit bei Euch an die ich mich immer sehr gerne zur├╝ck erinnern werde. Hoffe wir sehen uns bald mal wieder!
    Ich w├╝nsche Dir und Deiner Familie nur das Beste und weiterhin viel Erfolg mit der Jagdschule, macht weiter so!
    Liebste Gr├╝├če, Eure "kleine" Anna
  4. Glenn24.07.2010

    Lieber G├Âsta,
    erstmal vielen Dank f├╝r den Bringservice vom und zum Bahnhof. Bin gerade eben wieder angekommen und muss mich vor der nach drei Wochen Dauerpauken wohl verdienten Nachtruhe noch eben hier austoben.

    Es war eine unwahrscheinlich tolle Zeit bei dir. F├╝r mich ein absoluter Sprung ins kalte Wasser, der aber sehr gut getan und sich ja auch gelohnt hat. Das habe ich zu verdanken nat├╝rlich der fachlichen Kompetenz deines Teams und der guten Strukturierung dieser unglaublichen Menge an Stoff, aber ganz ma├čgeblich auch der Menschlichkeit und dem Humor, die zu jeder Tages- und Nachtzeit st├Ąndig pr├Ąsent waren. Auch bei 35┬░ im Schatten immer einen lockeren Spruch auf der Zunge, da wird sogar Jagdrecht zum ├╝berwindbaren Hindernis. Das gleiche gilt nat├╝rlich auch f├╝r Herrn Winkler, Arne und Andreas. So macht Lernen Spa├č, und das ist das A und O bei einer solchen Herausforderung. Man wird hier als Individuum betrachtet, und sp├Ątestens beim Mitfiebern am Schie├čstand merkt man, wie wichtig dir unser Erfolg ist.

    Also Hut ab vor deiner Leistung und vielen, vielen Dank f├╝r Alles!

    Beste Gr├╝├če auch ans Team, alles Gute f├╝r die Familie und
    Waidmannsheil!
  5. Alexander06.07.2010

    Eigentlich haben meine "Vorschreiber" hier schon fast alles gesagt. Mir bleibt nur nochmals die Punkte hervorzuheben, die mich bewegt haben zur Jagdschule Rehse zu gehen und die meiner Meinung nach die haupts├Ąchlichen Differenzierungspunkte darstellen.

    Neben der gro├čen Erfahrung und Kompetenz von Herrn Rehse und seinem Team war f├╝r mich sehr wichtig, dass ich die Ausbildung m├Âglichst flexibel gestalten kann, da ich keine 2 1/2 Wochen am St├╝ck entbehren konnte. Unter Ber├╝cksichtigung der Vorgaben durch die Pr├╝fungsordnung wurde das vorbildlich gel├Âst und auf alle meine noch so komischen und schwierigen W├╝nsche wurde eingegangen.

    Ein weitere wichtiger Punkt, den man aber erst feststellt wenn man den Kurs schon gebucht hat, ist dass G├Âsta Rehse und sein Team es immer wieder verstehen die Motivation der Sch├╝ler hochzuhalten, auf die unterschiedlichen Lerngeschwindigkeiten der verschiedenen Altergruppen einzugehen und mit Hilfe der Unmenge an Pr├Ąparaten den Unterricht so praxisnah wie m├Âglich zu gestalten.

    Wenn es dann nach der recht anstrengenden Zeit, die aber auch wahnsinnig viel Spass macht (alleine der Kurs lohnt sich, auch wenn man nicht auf die Jagd gehen will) auf die Pr├╝fung zugeht zeigt, sich dass der Ausbilder mit seinen Sch├╝lern genauso mitfiebert und mitleidet als wenn er selber an der Pr├╝fung teilnehmen m├╝├čte. So soll es sein - so f├╝hlt man sich wirklich als gemeinsam in einem Boot sitzend.

    Abschlie├čend muss noch die wundersch├Ân gelegene Ausbildungsst├Ątte auf Gut Gischow erw├Ąhnt werden, wer abends noch Kraft hat kann dirkt am Haus in die Elde springen oder mit den anderen den Grill anwerfen.

    Vielen Dank lieber G├Âsta f├╝r die sch├Ânen Tag auf Gut Gischow, alles Gute f├╝r die Zukunft und herzliche Gr├╝├če an Herrn Winkler, den Waffenmeister Herrn Kreft und nat├╝rlich den so sympathisch-strukturierten Herrn Mertens.

    Weidmannsheil aus Berlin
    Alexander

«...54 55 56 57 58 ...»

Ins Gästebuch eintragen:


Ausbilder Gösta Rehse kleine Ausbildungsgruppen bei der Jagdschule Rehse kleine Ausbildungsgruppen bei der Jagdschule Rehse Ausbildung auf Gut Gischow Umgebung rundum Gut Gischow