Gästebuch

  1. Kristina, Bernadette, Franziska19.09.2009

    Huhu :-)
    Sch├Ân diese ganzen Eintr├Ąge zu lesen, aber da k├Ânnen wir nur zustimmen :)
    Die Jagdschule Rehse war ein wirklicher Gl├╝ckstreffer!!
    Auch wir. Der 3er Wurf wollten sich nochmal herzlich f├╝r die sch├Âne Zeit und die tolle Erfahrung- Sammlung bedanken :) Und die Wissen-s-Erweiterung ;-)
    Wir haben wirklich in k├╝rzester Zeit soviel dazu gelernt...und es hat sich gelohnt :)
    Und jeder war f├╝r jeden da, wenn mal einer eine Frage hatte :)
    Wir hatten zwei tolle Lehrer, Herrn Winkler& Herrn Rehse. Die uns immer alle unsere Fragen beantwortet haben :)
    In jeder Stunde gab es was zu lachen :) Und dabei ├╝bertreiben wir wirklich nicht!
    Wir wurden bestens auf das J├Ągerleben vorbereitet..und haben zusammen alle Pr├╝fungen ├╝berstanden :-)
    Es fing an bei der Schie├čpr├╝fung bis hin zur M├╝ndlichen Pr├╝fung!
    Ein herrlichen Dank nochmal!!

    Ganz liebe Gr├╝├če!
    Franziska, Kristina und Bernadette :-) :-) :-)

  2. Steffi Wenzel und Annina Haunert12.09.2009

    Lieber G├Âsta,
    auf diesem Wege m├Âchten wir uns noch einmal herzlich f├╝r die intensive und lehrreiche Betreuung w├Ąhrend des Jagdscheinkurses bedanken. Deine Geduld sowohl in den Nachhilfestunden beim "Qu├Ąlen des Drillings" oder beim laufenden Keiler hat sich ausgezahlt, so dass sich unser Schie├čergebnis auch zu Hause auf dem Schie├čstand sehen lassen kann.
    Auch dar├╝ber hinaus sind wir von Dir und Herrn Winkler mit viel Herzblut und Wissen auf die jagdliche Praxis vorbereitet worden. Das anstrengende Lernen und die Anspannung sind mittlerweile fast vergessen - was bleibt ist die Erinnerung an eine tolle Gruppe und an die sehr gelungene Abschlussfeier (nat├╝rlich werden auch Deine Ausspr├╝che regelm├Ą├čig aufgew├Ąrmt ;-))

    Viele Gr├╝├če und so isser fein!
    Stefanie Wenzel und Annina Haunert

  3. Eckhard Zippel27.08.2009

    Hallo lieber G├Âsta und hallo lieber Manfred
    Es gibt Dinge im Leben, die macht man nur einmal. Dazu geh├Ârt die J├Ągerpr├╝fung.
    Wohl dem,der die richtige Jagdschule gew├Ąhlt hat. Ich kann von mir behaupten, dass ich die richtige Wahl getroffen habe und daf├╝r m├Âchte ich mich noch einmal bei Euch lieber G├Âsta und Manfred bedanken. Es ist ein sehr guter, anschaulicher und anspruchsvoller Unterricht, der an dieser Schule geboten wird...und ich weis wovon ich rede :-)
    Die sch├Ânen Geschichten ├╝ber die Jagd von Manfred und der erfrischende Humor von G├Âsta haben mir ├╝ber die langen Stunden des Lernens hinweggeholfen. Mir ist noch immer bildlich vor Augen wie der Kreisj├Ągermeister bei einer unwaidm├Ąnnischen Antwort eines Jagdsch├╝lers vor Frustration umfallen k├Ânnte, dann noch mal kurz "schl├Ągelt" und weitere Belehrungen aufgibt (Das ist ein Spa├č!).
    F├╝r alle die sich nicht entscheiden k├Ânnen zwischen Qualit├Ąt, einem billigen Angebot oder einem Termin der nur etwas besser passt, seien diese Bemerkungen eine kleine Entscheidungshilfe.
    Ich w├╝nsche Euch alles Gute f├╝r den neuen Kurs und m├Âchte mich nochmals f├╝r die gute Ausbildung bedanken. Bis demn├Ąchst ( mich werdet Ihr nicht so schnell los)
    Waidmannsheil Eckhard Zippel
  4. Rita Gille25.08.2009

    Lieber G├Âsta, lieber Manfred!
    Aus dem Eichsfeld gr├╝├čt Euch eine ├╝bergl├╝ckliche J├Ągerin. Ich habe es geschafft! Und Ihr seid schuld!!!
    Ich danke Euch f├╝r drei unvergessliche Wochen, die zwar sehr anstrengend und aufreibend, aber auch ├╝beraus erlebnisreich waren. Ihr habt es durch Eure Kompetenz und Euren Sachverstand, gepaart mit viel Herzlichkeit und Sinn f├╝r Humor verstanden, uns zum "Gr├╝nen Abitur" zu bringen. Auf all unsere Fragen hattet Ihr eine Antwort, und sei es
    " ein eindeutiges Wohlm├Âglich" oder " ein klares Jein" !!!! Wir hatten bei aller B├╝ffelei auch immer wieder viel Spa├č. Und auch das ganze Drumherum, der angenehme Aufenthalt im Hotel Gutshof Sparow, es stimmte einfach alles! Bewundernswert, wie Ihr es geschafft habt, aus einem bunt zusammen gew├╝rfelten "Haufen" ( AK 14 - 5..., angereist aus allen Himmelsrichtungen,Sch├╝ler-Studenten- ├ärzte- Journalisten- K├Âche- Hausmeister- Lehrer...) innerhalb weniger Tage ein Team zu machen. Ein Team, das miteinander zittert (Schie├čpr├╝fung!!!), aber sich auch unb├Ąndig miteinander freut. Sp├Ątestens seit Freitag um 16 Uhr! Bei Euch sa├čen wir alle in einem Boot, mit dem einen Ziel. Nun haben wir dank Euch und des notwendigen Qu├Ąntchen Gl├╝cks dieses Ziel erreicht. Aber wie Du, lieber G├Âsta so treffend gesagt hast: " Wissen kann ich Euch vermitteln, Gewissen muss jeder mitbringen." Ihr habt uns auf den richtigen Weg gebracht, damit wir nicht nur "schlecht veranlagte Marderhundj├Ąhrlinge" erlegen zu m├╝ssen, sondern uns unserer Verantwortung f├╝r das Wild und die Natur immer bewusst zu sein.
    Habt nochmals ganz herzlichen Dank f├╝r alles!
    Ich w├╝nsche der Jagdschule Rehse weiterhin viel Erfolg und kann sie, wie meinen Worten unschwer zu entnehmen ist, nur w├Ąrmstens weiterempfehlen.
    Euch beiden nochmals alles Gute und ein kr├Ąftiges "Weidmannsheil".
    Rita Gille
  5. Dr. J├Ârg Lohse23.08.2009

    Lieber G├Âsta, liebe neugierige Leser dieses G├Ąstebuches,
    Jagdschein ist sicherlich nichts geschenktes, weder bei mir daheim in Bayern, noch beim G├Âsta Rehse in Mecklenburg-Vorpommern. Die drei Wochen waren anstrengend, intensiv, aber absolut lohnend. Ohne die unendliche Geduld von G.Rehse (Nu isses aber fein), die anschaulichen Geschichten und Erinnerungen des Herrn Winkler (Bauz, da liegter nu) und dem in den drei Wochen gewachsenen Teamgeist h├Ątten es wohl viele nicht geschafft. Unser Kurs im August 09 hat gro├čen Spass gemacht, war anstrengend, das Ergebniss macht mich stolz und zum Besitzer des Jagdscheines. Auf dem Schiessplatz trafen wir so einige andere aus anderen Jagdschulen, die uns von ihren Entt├Ąuschungen und Frustrationen erz├Ąhlen. Lasst Euch nicht blenden von tollen WEB-Sites, ruft an und wenn Euch Versprechungen gemacht werden ("kein Problem, das schafft bei mir jeder, da brauchste nicht viel zu machen") dann sucht was anderes. Bei uns im Kurs war keiner frustriert ├╝ber die Schule, vielleicht h├Âchstens ├╝ber das eigene nicht immer traumhafte Ergebnis. Aber auch in diesen F├Ąllen liess Herr Rehse die einzelnen nicht h├Ąngen, sondern f├╝hrte Gespr├Ąche und klemmte sich bei jedem einzelnen dahinter, dass da noch was draus wird - mit dem Jagdschein. Nur lernen musst du halt selber und in der Pr├╝fung bist du alleine.
    Lieber G├Âsta, vielen herzlichen Dank f├╝r die Betreuung, den ernsthaften Anspruch und den guten Unterricht. Unsere Wege werden sich sicherlich wieder kreuzen, trotz 746 km dazwischen.
    J├Ârg Lohse

«...59 60 61 62 63 ...»

Ins Gästebuch eintragen:


Ausbilder Gösta Rehse kleine Ausbildungsgruppen bei der Jagdschule Rehse kleine Ausbildungsgruppen bei der Jagdschule Rehse Ausbildung auf Gut Gischow Umgebung rundum Gut Gischow