Gästebuch

  1. Steffi Wenzel und Annina Haunert12.09.2009

    Lieber Gösta,
    auf diesem Wege möchten wir uns noch einmal herzlich fĂŒr die intensive und lehrreiche Betreuung wĂ€hrend des Jagdscheinkurses bedanken. Deine Geduld sowohl in den Nachhilfestunden beim "QuĂ€len des Drillings" oder beim laufenden Keiler hat sich ausgezahlt, so dass sich unser Schießergebnis auch zu Hause auf dem Schießstand sehen lassen kann.
    Auch darĂŒber hinaus sind wir von Dir und Herrn Winkler mit viel Herzblut und Wissen auf die jagdliche Praxis vorbereitet worden. Das anstrengende Lernen und die Anspannung sind mittlerweile fast vergessen - was bleibt ist die Erinnerung an eine tolle Gruppe und an die sehr gelungene Abschlussfeier (natĂŒrlich werden auch Deine AussprĂŒche regelmĂ€ĂŸig aufgewĂ€rmt ;-))

    Viele GrĂŒĂŸe und so isser fein!
    Stefanie Wenzel und Annina Haunert

  2. Eckhard Zippel27.08.2009

    Hallo lieber Gösta und hallo lieber Manfred
    Es gibt Dinge im Leben, die macht man nur einmal. Dazu gehört die JĂ€gerprĂŒfung.
    Wohl dem,der die richtige Jagdschule gewĂ€hlt hat. Ich kann von mir behaupten, dass ich die richtige Wahl getroffen habe und dafĂŒr möchte ich mich noch einmal bei Euch lieber Gösta und Manfred bedanken. Es ist ein sehr guter, anschaulicher und anspruchsvoller Unterricht, der an dieser Schule geboten wird...und ich weis wovon ich rede :-)
    Die schönen Geschichten ĂŒber die Jagd von Manfred und der erfrischende Humor von Gösta haben mir ĂŒber die langen Stunden des Lernens hinweggeholfen. Mir ist noch immer bildlich vor Augen wie der KreisjĂ€germeister bei einer unwaidmĂ€nnischen Antwort eines JagdschĂŒlers vor Frustration umfallen könnte, dann noch mal kurz "schlĂ€gelt" und weitere Belehrungen aufgibt (Das ist ein Spaß!).
    FĂŒr alle die sich nicht entscheiden können zwischen QualitĂ€t, einem billigen Angebot oder einem Termin der nur etwas besser passt, seien diese Bemerkungen eine kleine Entscheidungshilfe.
    Ich wĂŒnsche Euch alles Gute fĂŒr den neuen Kurs und möchte mich nochmals fĂŒr die gute Ausbildung bedanken. Bis demnĂ€chst ( mich werdet Ihr nicht so schnell los)
    Waidmannsheil Eckhard Zippel
  3. Rita Gille25.08.2009

    Lieber Gösta, lieber Manfred!
    Aus dem Eichsfeld grĂŒĂŸt Euch eine ĂŒberglĂŒckliche JĂ€gerin. Ich habe es geschafft! Und Ihr seid schuld!!!
    Ich danke Euch fĂŒr drei unvergessliche Wochen, die zwar sehr anstrengend und aufreibend, aber auch ĂŒberaus erlebnisreich waren. Ihr habt es durch Eure Kompetenz und Euren Sachverstand, gepaart mit viel Herzlichkeit und Sinn fĂŒr Humor verstanden, uns zum "GrĂŒnen Abitur" zu bringen. Auf all unsere Fragen hattet Ihr eine Antwort, und sei es
    " ein eindeutiges Wohlmöglich" oder " ein klares Jein" !!!! Wir hatten bei aller BĂŒffelei auch immer wieder viel Spaß. Und auch das ganze Drumherum, der angenehme Aufenthalt im Hotel Gutshof Sparow, es stimmte einfach alles! Bewundernswert, wie Ihr es geschafft habt, aus einem bunt zusammen gewĂŒrfelten "Haufen" ( AK 14 - 5..., angereist aus allen Himmelsrichtungen,SchĂŒler-Studenten- Ärzte- Journalisten- Köche- Hausmeister- Lehrer...) innerhalb weniger Tage ein Team zu machen. Ein Team, das miteinander zittert (SchießprĂŒfung!!!), aber sich auch unbĂ€ndig miteinander freut. SpĂ€testens seit Freitag um 16 Uhr! Bei Euch saßen wir alle in einem Boot, mit dem einen Ziel. Nun haben wir dank Euch und des notwendigen QuĂ€ntchen GlĂŒcks dieses Ziel erreicht. Aber wie Du, lieber Gösta so treffend gesagt hast: " Wissen kann ich Euch vermitteln, Gewissen muss jeder mitbringen." Ihr habt uns auf den richtigen Weg gebracht, damit wir nicht nur "schlecht veranlagte MarderhundjĂ€hrlinge" erlegen zu mĂŒssen, sondern uns unserer Verantwortung fĂŒr das Wild und die Natur immer bewusst zu sein.
    Habt nochmals ganz herzlichen Dank fĂŒr alles!
    Ich wĂŒnsche der Jagdschule Rehse weiterhin viel Erfolg und kann sie, wie meinen Worten unschwer zu entnehmen ist, nur wĂ€rmstens weiterempfehlen.
    Euch beiden nochmals alles Gute und ein krÀftiges "Weidmannsheil".
    Rita Gille
  4. Dr. Jörg Lohse23.08.2009

    Lieber Gösta, liebe neugierige Leser dieses GÀstebuches,
    Jagdschein ist sicherlich nichts geschenktes, weder bei mir daheim in Bayern, noch beim Gösta Rehse in Mecklenburg-Vorpommern. Die drei Wochen waren anstrengend, intensiv, aber absolut lohnend. Ohne die unendliche Geduld von G.Rehse (Nu isses aber fein), die anschaulichen Geschichten und Erinnerungen des Herrn Winkler (Bauz, da liegter nu) und dem in den drei Wochen gewachsenen Teamgeist hĂ€tten es wohl viele nicht geschafft. Unser Kurs im August 09 hat großen Spass gemacht, war anstrengend, das Ergebniss macht mich stolz und zum Besitzer des Jagdscheines. Auf dem Schiessplatz trafen wir so einige andere aus anderen Jagdschulen, die uns von ihren EnttĂ€uschungen und Frustrationen erzĂ€hlen. Lasst Euch nicht blenden von tollen WEB-Sites, ruft an und wenn Euch Versprechungen gemacht werden ("kein Problem, das schafft bei mir jeder, da brauchste nicht viel zu machen") dann sucht was anderes. Bei uns im Kurs war keiner frustriert ĂŒber die Schule, vielleicht höchstens ĂŒber das eigene nicht immer traumhafte Ergebnis. Aber auch in diesen FĂ€llen liess Herr Rehse die einzelnen nicht hĂ€ngen, sondern fĂŒhrte GesprĂ€che und klemmte sich bei jedem einzelnen dahinter, dass da noch was draus wird - mit dem Jagdschein. Nur lernen musst du halt selber und in der PrĂŒfung bist du alleine.
    Lieber Gösta, vielen herzlichen Dank fĂŒr die Betreuung, den ernsthaften Anspruch und den guten Unterricht. Unsere Wege werden sich sicherlich wieder kreuzen, trotz 746 km dazwischen.
    Jörg Lohse
  5. Jan-Philipp Meier17.08.2009

    Lieber Gösta,

    ein wenig verspĂ€tet nun auch mein Dank fĂŒr den tollen Kurs. Besonders gut hat mir gefallen, dass Du Dir trotz der knappen Zeit viel MĂŒhe gegeben hast, uns waidmĂ€nnische Werte zu vermitteln. So gab es stets von Dir nicht nur das Notwendigste zu hören, sondern an vielen Stellen brauchbare RatschlĂ€ge fĂŒr das spĂ€tere JĂ€gerleben.

    Bei der guten Ausbildung hatte ich dann auch bereits JagdglĂŒck und habe ein Rotwildkalb geschossen.

    Beste GrĂŒĂŸe

    Philipp Meier

«...60 61 62 63 64 ...»

Ins Gästebuch eintragen:


Ausbilder Gösta Rehse kleine Ausbildungsgruppen bei der Jagdschule Rehse kleine Ausbildungsgruppen bei der Jagdschule Rehse Ausbildung auf Gut Gischow Umgebung rundum Gut Gischow