Gästebuch

  1. Dorothea L. Jung-Freitag23.07.2008

    Lieber Gösta,

    nach drei Wochen erlebnisreicher und nie langweiligen Zeit in Deinem Theorie-Revier ist nun wieder "NormalitÀt" angesagt. Der Anruf zur UJB ist getÀtigt, ich hoffe, dass alles zur Zufriedenheit abgewickelt werden kann (Du erinnerst Dich - AuslÀnder ;-)).

    Dir auch auf diesem Weg nochmals ein dickes Danke schön: fĂŒr die Zeit, fĂŒr viele Anregungen am Rande, fĂŒr Deine spĂŒr- und hörbare Liebe zu Natur und zu Tieren - und zu Deinen Jagdeleven.
    Ich werde Deine Schule nicht nur in positiver Erinnerung behalten sondern sie gerne weiterempfehlen.
    Auf ein Wiedersehen freut sich und grĂŒĂŸt Dich, Deine Frau und Jasper

    Dorothee
  2. Dressen 10.06.2008

    Horrido liebe LeuteIhr habt ja wirklich eine interessante Homepage aufgebaut. Respekt! Macht Spass darin zu lesen. Ich wĂŒnschte alle JĂ€ger wĂŒrden in Richtung Öffentlichkeitsarbeit so aktiv sein wie Sie hier.
    Macht weiter so. Auch wir haben uns dem Thema PresĂ€nz der Jagd im Internet gewidmet in ein neues Informationsboard fĂŒr JĂ€ger geschaffen.

    www.jagd-und-natur.net

    Waidmannsheil und liebe GrĂŒĂŸe
    Ben Dressen
  3. Klaus Schnerch29.03.2008

    Lieber Gösta,

    auf diesem Weg möchte ich mich bei Dir noch einmal bedanken.
    Wie kann man es (kompakt) ausdrĂŒcken „schwere Zeit, aber schöne Zeit“!
    Am Anfang haben wir uns alle beschnuppert, aber unser gemeinsames Ziel
    hat uns verbunden und zu einer tollen Truppe wachsen lassen.
    Zum Anfang schien die Strecke wie Welten unerreichbar, ehe man sich
    versah, vorbei. Vorbei, weil Du mit Deiner einfĂŒhlsamen menschlichen Art, fachlichem Wissen, die Wochen fliegen lassen hast, nicht nur die Kugel fliegt!
    Das was ich ĂŒber die Jagd gelernt habe, ist fast nur Dein Verdienst, dafĂŒr großen Dank.
    Raten kann ich nur Jeden, der das grĂŒne Abitur erlangen möchte, absolviert die
    Jagdschule Rehse, dieser Mann ist ein Geschenk des Himmels!

    Waidmannsheil Klaus
  4. Falk Hurrelmann17.03.2008

    Hallo Gösta,
    freut mich riesig, dass Du nun auch Eberswalder Forststudenten auf den richtigen Weg bringst! Ich hab im letzten Jahr im Solling meine AnwĂ€rterzeit abgehakt und auch ab und an die Wildkammer befĂŒllt - trotz dichtem Busch. Hast Du jetzt auch so lustige Sachen wie "Ringeln" im Programm? Die EG-VO macht ja aus dem Streckelegen fast schon einen Gammelfleischskandal...
    Janz liebe GrĂŒĂŸe und weiter viel Erfolg mit Deinen Jagdeleven!
    Falk
  5. Daniel Schulze11.02.2008

    Lieber Gösta,
    ersteinmal möchte ich mich noch einmal ganz lieb bei Dir fĂŒr Deine hervorragenden Dienste als Jagdausbilder bedanken. Außerdem möchte ich mich bei Dir entschuldigen, dass ich jetzt erst in Dein GĂ€stebuch schreibe. Aber ich finde, dass ich durch meine zwei Jahre Jagderfahrung jetzt besser in der Lage bin, Deine Ausbildung zu bewerten. Letztes Jahr habe ich 10 StĂŒcken Rehwild, 6 Sauen gestreckt und ich denke, da habe ich Dir auch einiges zu verdanken. Einige Deiner Worte habe ich noch oft im Ohr.War wirklich sehr schön bei Dir und ich habe selten in meinem Leben so viel interessantes Wissen vermittelt bekommen. Ich kann Dir einfach nur noch einmal danken, denn es war wirklich eine sehr schöne Zeit mit Dir. Ich wĂŒnsche Dir und Deiner Familie alles, alles erdenkliche GlĂŒck dieser Welt.
    Liebe GrĂŒĂŸe
    Daniel

«...71 72 73 74 75 ...»

Ins Gästebuch eintragen:


Ausbilder Gösta Rehse kleine Ausbildungsgruppen bei der Jagdschule Rehse kleine Ausbildungsgruppen bei der Jagdschule Rehse Ausbildung auf Gut Gischow Umgebung rundum Gut Gischow