Gästebuch

  1. Ralf Groth11.02.2007

    Hallo G├Âsta,
    ein herzliches Danke f├╝r meine bestandene J├Ągerpr├╝fung.Ein Lob auch f├╝r deine erstklassige Jagdschule. Alles Gute f├╝r dich,deine Familie und deine Zukunft.
  2. Reiner Andr├ęe07.02.2007

    Das die Jagd eine Passion ist, dies wird jeder wissen oder zumindest ahnen, der sich mit dem Gedanken tr├Ągt die J├Ągerpr├╝fung abzulegen.

    Und was kann einem, der dieses Ziel hegt, besseres wiederfahren, als dass er nicht nur die notwendigsten Dinge erlernt, um die J├Ągerpr├╝fung zu bestehen, sondern so viel mehr lernt und vor allem "erf├Ąhrt", an Wissen, Hintergr├╝nden, Zusammenh├Ąngen und der wahren Leidenschaft der Jagd und der Hege.

    Wenn in einem das Wissen reift, dass mit der bestandenen Pr├╝fung ein gro├čer Schritt getan ist, aber man der "f├╝hlbaren" Passion seines Lehrer folgen m├Âchte, ja -einfach folgen muss-, weil er nicht nur die Jagd als Passion lebt, sondern auch das Lehren von der Jagd.

    Nur der gute und rechte Lehrer geht weit ├╝ber das Ziel der reinen Pr├╝fungsabsolvierung hinaus und vermittelt dem Menschen Interesse und Verst├Ąndnis, er pflanzt einen Samen in ihm, der auch nach der Ausbildung wachsen, gedeihen und vor allem "leben" soll.

    Jagd will gelebt werden, nicht nur gepr├╝ft werden!

    So m├Âchte man auch nach der bestandenen J├Ągerpr├╝fung weiter wissen und reifen.

    Man f├╝hlt, dass der Jagdschein nicht nur eine Legitimation ist, welche einen nun zum Jagen formell berechtigt, sondern dass er zun├Ąchst eine Basis f├╝r weiteres aufmerksames Beobachten, Begreifen und st├Ąndiges Lernen ist.

    Herr G├Âsta Rehse ist ein solcher Lehrer, der einen nicht nur zum Ziel f├╝hrt, sondern weit dar├╝ber hinaus!

    Das Herr G├Âsta Rehse, seit seiner Kindheit der Natur, der Biologie und der Jagd verbunden ist und diese Verbundenheit, die wohl auch einem Menschen zu verdanken ist der gut lehren konnte, mit Interesse und Leidenschaft beruflich umgesetzt hat -mit gro├čen Erfolg- br├Ąuchte eigentlich nicht extra betont werden.

    Herr G├Âsta Rehse besitzt seit seinem 17 Lebensjahr den Jagdschein, studierte Forstwissenschaften, leitete Jahre lang gro├če Forstreviere; und besitzt so nat├╝rlich ein immenses Fachwissen und fundierte (gelebte) praktische Erfahrung.

    Wobei man f├╝hlt, dass er stets bem├╝ht ist ein "gerechter" J├Ąger und Mensch zu sein.

    Die Jagdschule Rehse auf dem Gel├Ąnde des Hotel Gutshaus Sparow wird allen w├╝nschenswerten Anforderungen gerecht, neben modernen Lehrmitteln, Pr├Ąsentationsmedien, steht eine reichhaltige Sammlung von Anschauungsmaterial f├╝r alle F├Ącher zur Verf├╝gung, f├╝r die Waffenkunde alle denkbaren Jagdwaffen.

    Die Jagdschule befindet sich in einem separaten und ansprechenden Geb├Ąude des Hotels und ist ansprechend ausgestattet.

    Schon am ersten Tag merkt man, wie viel Freude und Spa├č einem der Unterricht bereitet und sp├╝rt sicher, dass man die J├Ągerpr├╝fung einfach bestehen muss!

    Der Unterricht fesselt, ist hervorragend gestaltet und begeistert einfach, durch die menschliche und aufgeschlossene Art von Herrn G├Âsta Rehse.

    Hier lernt man auch als ├Ąlterer Mensch, der jahrzehntelang nicht mehr die Schulbank gedr├╝ckt hat, wie man lernt und wie das Lernen leicht zu erlernen ist.

    Die Schie├čausbildung auf der nahe gelegenen Schie├čanlage sucht, meiner Meinung nach, seines Gleichen.

    Hier werden bei 8 bis 12 Terminen alle notwendigen Disziplinen (Tontaube, laufender Keiler, stehender Rehbock) sorgf├Ąltig und mit schie├čtechnischen Details sicher und souver├Ąn erlernt.

    Letztlich soll auch die Pr├╝fung nicht unerw├Ąhnt bleiben. Hier erf├Ąhrt man von den Pr├╝fern absolute Fairness, Menschlichkeit und Ausgeglichenheit, gerade auch in der m├╝ndlichen Pr├╝fung.

    Man steht hier als Mensch vor Menschen, mit den selben Interessen, und nicht wie ein "Angeklagter" vor ungn├Ądigen "Richtern".

    So kann ich mit guten und besten Gewissen, jeden der die J├Ągerpr├╝fung absolvieren m├Âchte, die Jagdschule Rehse als das Optimum empfehlen und ans Herz legen.

    Reiner Andr├ęe
  3. Dietmar Bartel05.02.2007

    Hallo G├Âsta,

    als Senior Deines letzten Kurses hatte ich ja so meine Bedenken, jetzt, nach erfolgreich bestandener Pr├╝fung ( incl. Angstdisziplin Tontauben) freu ich mich um so mehr ├╝ber den Jagdschein.
    Die Ausbildung war top, trotzdem haben wir viel gelacht, so soll es sein.

    Nochmals vielen Dank und auf ein baldiges Wiedersehen

    Dietmar
  4. Michael Jansen04.01.2007

    Hallo G├Âsta,
    ich w├╝nsche Dir und allen Absolventen der Jadschule Rehse ein gutes neues Jahr 2007 und viel Weidmannsheil f├╝r die n├Ąchste Jagdsaison!
    mit vielen Gr├╝├čen aus Emmerting
  5. Sven M├Ąrdian23.12.2006

    Frohe Weihnachten im Kreise Eurer Lieben und einen Guten Start ins Jahr 2007 w├╝nscht Euch das Team vom Dogs in Action Online-Shop.

    www.dogsinaction.de

«...75 76 77 78 79 ...»

Ins Gästebuch eintragen:


Ausbilder Gösta Rehse kleine Ausbildungsgruppen bei der Jagdschule Rehse kleine Ausbildungsgruppen bei der Jagdschule Rehse Ausbildung auf Gut Gischow Umgebung rundum Gut Gischow