Gästebuch

  1. Hanno Zwickl17.01.2006

    Hallo Herr Reshe, es war eine sehr interessante und lehrreiche Woche bei Ihnen. Bin gut wieder nach Hause gekommen (5h), und war heute morgen gleich auf dem Schie√üstand um das mit den Tauben nochmals abzuhandeln (22 von 25 Trap variabel). Viele Gr√ľ√üe Hanno Zwickl
  2. Lukas Heil09.01.2006

    Hallo G√∂sta! Wirklich gelungene Seite.Nat√ľrlich steht fest, dass ich meinen Jagdschein in B√§lde bei dir mache! alles Gute zum Geburtstag noch !!!!!!!!!!!!!!!!! LUKI
  3. Christoph29.12.2005

    Hey G√∂sta, heute hatte ich in der Verwaltung mal wirklich Zeit rumzuschn√∂kern bei Dir, bin echt schwer beeindruckt von Deiner Seite. Wenn ich mal gro√ü bin, √ľberlege ich mir das noch mal mit der J√§gerei. Eine Kleinigkeit habe ich entdeckt zur Berichtigung: Unter der Position "Bild des J√§gers" k√∂nntest Du im Text eventuell "Impfinden" gegen "Empfinden" tauschen. Also dann, Horrido und fette Beute! Christoph
  4. Forstfalk28.11.2005

    Tach G√∂sta! Es ist vollbracht, ich hab endlich den Jagdschein! Nach √§rgerlichen Erfahrungen in Brandenburg bin ich schwer begeistert von Deiner Jagdschule!! Keine gelangweilten Dozenten, kein m√ľde durchgekauter Lehrplan. Hier gibts alles aus erster Hand vom F√∂rster. Es war viel zu lernen, doch weil Du alles so lebendig vermittelt hast und wir so viel Spa√ü in unserer kleinen Truppe hatten, ist die Zeit wie im Flug vergangen. Ich finde Deine Einstellung super, echte J√§ger auszubilden und nicht nur die pr√ľfungsrelevanten Fragen abzuhaken. Durch die kleine Runde konntest Du die Ausbildung sehr individuell gestalten - mach weiter so! Und Du hast es immer gesagt, wir brauchen uns keine Sorgen zu machen - Du hattest Recht. In der Pr√ľfung hat man gemerkt, wieviel mehr Wissen wir jetzt draufhaben. An Euch, die Ihr Euch entscheidet -sucht nicht weiter. G√∂sta hats drauf, muss wohl auch an den Genen liegen (Eltern sind Lehrer). Und wer mit 17 angefangen hat zu jagen, hat einfach viel zu erz√§hlen. Die Pr√ľfer sind richtig nett und vor allem fair (schneidet Euch ne Scheibe ab, Landkreis Barnim!). Die Gegend ist sehr sch√∂n und vor allem wildreich. So war¬īs ein prima Urlaub mit Freunden - und dem alles entscheidenen JAGDSCHEIN. Dank Dir G√∂sta... wann gehts weiter?!
  5. Falk Reinholz28.11.2005

    Hallo G√∂sta, auch ich m√∂chte nun an dieser Stelle die Gelegenheit nutzen, Dir noch einmal f√ľr die √ľberaus interessante Ausbildung zum J√§ger zu danken. Vor genau vier Wochen habe ich die letzte Pr√ľfung sehr erfolgreich absolviert, was zum gr√∂√üten Teil Deiner interessanten Lehrmethodik zuzuschreiben ist. Als ich mich f√ľr diesen Lehrgang entschied, hatte ich keinerlei Vorkenntnisse. Du hast es geschafft, durch die Verbindung von theoretischer und praxisnaher Ausbildung, mein ohnehin gro√ües Interesse an der Jagd st√§ndig zu steigern. Die Kombination aus Unterricht, Schie√üausbildung und Revierg√§ngen hat mir sehr gut gefallen. Aber nicht nur die Ausbildung, sondern auch das ganze Umfeld war einfach Klasse. Damit meine ich nicht nur den Service im wundersch√∂nen Hotel Gutshof Sparow, sondern vielmehr meine anderen drei Lehrgangsteilnehmer. An dieser Stelle geht ein ganz lieber Gru√ü an Sabine, Elke und "Forst- Falk". Wir waren ein super Team, und ich denke sehr gern an diese Zeit zur√ľck. G√∂sta, Du hast aus uns nicht nur Jagdscheininhaber, sondern tats√§chlich J√§ger gemacht. Ich w√ľrde mich freuen, wenn wir das eine oder andere Mal vieleicht alle gemeinsam auf die Jagd gehen k√∂nnen. Liebe Gr√ľ√üe von Falk Reinholz

«...79 80 81 82 83 »

Ins Gästebuch eintragen:


Ausbilder Gösta Rehse kleine Ausbildungsgruppen bei der Jagdschule Rehse kleine Ausbildungsgruppen bei der Jagdschule Rehse Ausbildung auf Gut Gischow Umgebung rundum Gut Gischow