Jagdschule Rehse

Gästebuch

Franziska 10.10.2019
Liebe Jagdschule Rehse,

vielen Dank nochmal für die beeindruckende Zeit, die wir bei Euch verbringen durften.

In dieser Zeit haben wir dank der individuellen und praxisnahen Betreuung, sowie der kleinen Gruppen, viel bei Euch gelernt. Wir haben viel aufgebrochen, haben zusammen einen Hochsitz gebaut und dank der vielen lustigen Geschichten und der guten Beispiele, war auch der theoretische Unterricht sehr interessant gestaltet. Man wird ideal auf die Prüfung vorbereitet und muss sich deswegen keine Gedanken machen.

Es waren immer Ansprechpersonen vor Ort, wie zum Beispiel Frau Rehse oder Frau Hintz die sich größte Mühe gegeben haben, uns den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten. Sei es mit leckeren Keksen in den Pausen oder mit aufmunternden Sprüchen nach dem Unterricht.
Die beiden Ausbilder, Arne und Gösta, sind wirklich immer zu 100% bei der Sache. Sie leben im wahrsten Sinne des Wortes die Jagd und versuchen bei einem das Feuer ebenfalls zu entfachen.
Insgesamt ist es ein sehr familiäres Umfeld.

Es war eine sehr beeindruckende und prägende Zeit, die wir unser Leben lang nicht mehr vergessen werden. Ohne mit der Wimper zu zucken würden wir jedem die Jagdschule Rehse empfehlen. Das Lernen einmal so viel Spaß machen kann, hätten wir vorher nicht für möglich gehalten.?
Ein kräftiges Weidmannsheil

Fabian? & Franzi
Familie Walter22.09.2019
Liebes Team der Jagdschule Rehse,

unser Sohn Jakob hat in den Sommerferien seine Jagdscheinprüfung bei Ihnen bestanden.
Wir Eltern konnten uns Ihre Jagdschule im Jahr zuvor ansehen und haben uns sofort für dieses Jahr angemeldet. Wir waren sehr angetan von dem Engagement der Ausbilder und des gesamten Teams. Vor allem hatten wir das Gefühl, dass die Jugendlichen sehr gut aufgehoben und umsorgt waren. Das hat sich im Nachhinein mehr als bestätigt. Darüber hinaus wurde Jakob in der kurzen Zeit sehr viel beigebracht und hervorragend auf die Prüfungen vorbereitet.
Jakob hatte eine tolle Zeit, wofür wir uns nochmals herzlich bei Ihnen bedanken möchten.
Ihre Familie Walter
Nico31.08.2019
Liebes Jagdschule Rehse Team,

ich möchte mich hiermit nochmal für die spannenden, intensiven und tollen drei Wochen bedanken.
Ich habe wirklich viele neue und super liebe Menschen kennen gelernt.

Eine Zeit, an die ich mich immer mit Freude erinnern werde!

Das Motto, hier wird man Jäger und nicht nur Jagdscheininhaber, trifft es völlig auf den Punkt. Die sehr praxisbezogene Ausbildung und vor allem die Vermittlung von Normen, Werte und Traditionen haben sich förmlich eingebrannt. Besonders der Umgang und der Respekt mit/ vor dem Geschöpf wird hier ganz groß geschrieben. Besonders dies ist absolut schätzenswert.

Die Ausbildung und Vermittlung des Wissens durch Gösta und Arne sind nahezu einzigartig. Ich habe selten so viel Spaß am lernen und nachbereiten des Unterrichts gehabt. Die lockere Atmosphäre, der Humor und der super Umgang miteinander hat dazu natürlich auch beigetragen, wobei man die eigene Leistung und Lernintensität niemals vergessen sollte.

Anstrengend ist die Ausbildung in jedem Falle, nur wird die intensive Zeit einem hier wirklich angenehmer gemacht.
Auch bei Fragen oder Unklarheiten war zu jeder Zeit ein offenes Ohr und guter Rat parat.

Die Zimmer sind sehr sauber und rustikal gemütlich. Auch für das leibliche Wohl wird hier bestens gesorgt. Das Essen war jeden Tag sehr gut und mehr als reichlich vorhanden.

Durch das „wohnen im Revier“ war es auch möglich, abends einfach mal raus auf den Ansitz zu gehen, abzuschalten, in Ruhe zu lernen und einfach mal die Eindrücke und das reichliche Wildvorkommen auf sich wirken zu lassen.

Ich freue mich bereits jetzt auf ein Wiedersehen und bedanke mich nochmals herzlichst für die Mühen und Anstrengungen besonders bei der gesamten Familie Rehse, Frau Hinz und natürlich bei Arne.

Liebe Grüße und Weidmannsheil aus Niedersachsen

Nico
Silas und Clara07.08.2019
Liebe Familie Rehse und das ganze Team,
hiermit möchten wir uns ganz herzlich für drei sehr intensive, jedoch erfolgreiche und schöne Wochen bedanken. Der Kompaktkurs ist vorallem für Anwärter auf den Jugendjagdschein eine super Sache, weil man sich drei Wochen intensiv mit dem Stoff beschäftigt und die anschließende Prüfung so leichtern zu meistern ist.
Alle Ausbilder sind sehr kompetent und durch ihren individuellen und einzigartigen Humor wird der Unterricht trotz des vielen Stoffes sehr unterhaltend und informativ zugleich. Auch das Gelände der Jagdschule bietet zahlreiche Möglichkeiten wie z.B. das Schwimmen in der Elde nach bestandener Prüfung oder einfach zur Ablenkung, das Erlernen der Pflanzen die alle auf dem Grundstück vorhanden sind sowie die Unterbringung vor Ort.
Trotzdem hoffen wir natürlich, dass sie das nächtliche Feiern sie nicht zu sehr gestört hat und sie alle trotz diverser individueller Probleme auch Spaß mit uns hatten.
Insgesamt finden wir ist es erstaunlich wenn man betrachtet das von 30 Schülern auch alle 30 die schriftliche sowie die mündliche Prüfung bestanden haben, was auch ein Beweis für die extrem gute Ausbildung ist.
Die zwei getrennten Klassen haben sich bereits nach wenigen Tagen zusammengeschlossen und es entstand eine wirklich familiäre Atmosphäre.
Auch auf dem Schießstand war immer gute Stimmung und durch die Mitarbeiter des Schießstandes (besonders durch Kurtchen) war es trotz der ernsten Übung immer lustig.
Insgesamt lässt sich sagen, dass wir glücklich sind den Kurs der Jagdschule Rehse gemacht zu haben und man es wirklich nur weiterempfehlen kann einen der Kurse dort zu belegen.

Damit nochmals vielen Dank an Hr. und Fr. Rehse, Arne, Hr. Katzmann, Fr. Willert, Fr. Hinz und zum Abschluss ein dreifaches Horrido!
Adelheid12.04.2019
Ein dreifaches Horrido auf die Jagdschule Rehse.

Wir haben eine unglaubliche Menge an Wissen innerhalb kürzester Zeit von sehr professionellen Ausbildern mit auf den Weg bekommen. Gösta und Arne ergänzen sich perfekt in ihrer Art, beide mit unglaublichem Wissen, Elan und Herzblut.

Unsere Truppe, bunter gemischt ging es wohl kaum, hat nach kurzer Zeit an einem Strang gezogen und war wirklich ein megacooles Team.

Eingebettet in das Familienleben der Familie Rehse samt Kindern, Angestellten, Hund, Federvieh und Kaninchen haben wir uns alle so Wohl gefühlt, dass zumindest ich sehr gerne an die Zeit zurückdenke.

Tausend Dank, ich empfehle Euch weiter an alle die es wissen wollen oder auch nicht.

Sonnige Grüße von der Ostsee.

Adelheid

Ins Gästebuch eintragen:

nach oben