Gästebuch

  1. Achim Schroeter28.09.2015

    Liebe Familie Rehse und Team,

    Schon der Empfang bei der Jagdschule Rehse durch Frau Hinz und Hund Yukon war sehr herzlich, man hat sich sofort wohl gef├╝hlt. Anschlie├čende ebenso herzliche Begr├╝├čung durch Herrn und Frau Rehse mit F├╝hrung ├╝ber das sch├Âne Wassergrundst├╝ck an der Elde hat meinen Entschluss, die Reise vom Ruhrgebiet ins sch├Âne Gischow am Ende der Welt auf mich zu nehmen, best├Ąrkt.
    Neben seiner fachlichen Kompetenz ├╝berzeugt G├Âsta Rehse durch seine menschliche Gr├Â├če. Ich habe selten einen Menschen erlebt, der einen theoretischen Stoff so kurzweilig und mit viel Humor r├╝ber bringt wie er. Immer wieder werden wichtige Sachen wiederholt, sodass sie h├Ąngenbleiben. Ich kann mir kaum eine bessere Vorbereitung auf die J├Ągerpr├╝fung vorstellen als bei der Jagdschule Rehse. F├╝r die Ausbildung an der Waffe ist Arne kr├Ąft zust├Ąndig. Er ├╝berzeugt durch absolute Fachkenntnis und eine ganz spezielle Rhetorik. Dabei steht immer die Sicherheit im Vordergrund. Der Beweis f├╝r den Erfolg dieses Konzeptes ist der Erfolg: Von 18 Sch├╝lern die zur Pr├╝fung angemeldet waren, haben alle bestanden! Vertreten waren alle Altersklassen. Und auf jeden wurde immer ganz speziell eingegangen und die Praxis kamm auch nicht zu kurz. Abendliche Ansitze und das Aufbrechen vom erlegten Wild sowie das Bauen eines Hochsitzes lie├čen keine Langeweile aufkommen!
    An dieser Stelle noch mals ganz herlichen Dank an Herrn und Frau Rehse, Arne Kr├Ąft, Frau Hinz und den lieben Youkon f├╝r die Unterst├╝tzung bei der Erf├╝llung eines lange gehegten Traumes!

    Waidmannsheil aus Hattingen

    Achim Schroeter
  2. Matthes Gierig27.09.2015

    Liebes Team der Jagdschule Rehse,

    Ich m├Âchte mich nochmals bedanken f├╝r die drei intensiven Wochen, die durch euch gar nicht so anstrengend waren und welche durch den bestandenen Jagdschein gekr├Ânt wurden.
    Es herrschte eine herrliche Atmosph├Ąre auf dem Hof und SOGAR im Unterricht. :) 3 Wochen wie in einer gro├čen, netten Familie wo niemand vernachl├Ąssigt wird. Vom richtigen Aufbrechen bis zum riesigen Spa├č bei der M├Ąusejagd, man kann ├╝berall mitmachen und welche Jagdschule kann das schon bieten?
    Die Ausbilder sind mit viel Engagement und Herzblut bei der Sache, sodass die ganze Mannschaft letztendlich den Jagdschein "gerockt" hat. Ich kann die Jagdschule Rehse wirklich nur empfehlen. Und f├╝r alle die den Jagdschein dort noch machen wollen, kann ich zwei Sachen sagen und versprechen:" Langweilig wird euch dort bestimmt nicht" und "Wenn ihr mit Arne (Ausbilder) Waffenhandhabung habt, dann fallt ihr da auf keinen Fall durch!" ;)

    Liebe Gr├╝├če nach Gut Gischow und bleibt bitte weiterhin so motiviert

    Weidmannsheil,

    Matthes
  3. Hubertus Cernic17.09.2015

    Hallo liebes Team der Jagdschule Rehse,

    Die drei Wochen der Ausbildung haben mir wirklich gefallen. Die Ausbilder waren immer net, entspannt und haben einen echt guten Job gemacht, was die Ausbildung betrifft. ├ťber das gute Essen und die Zimmer kann man nichts schlechtes sagen. Die Lage des Grundst├╝ckes ist einfach super, da man, wenn man von dem langen Tag fertig ist , einfach ins Wasser springen kann ;).

    Alles in allem fand ich es klasse ! Und bedanke mich f├╝r die Ausbildung, dass ich den Jagdschein geschafft habe ????!

    LG: Hubertus Cernic
  4. Tom Schimanski18.08.2015

    Liebes Team der Jagdschule Rehse,

    ich m├Âchte mich herzlich f├╝r die tollen 3 Wochen bei euch bedanken, welche schlussendlich von Erfolg gekr├Ânt wurden!
    Es hat wirklich jeden Tag viel Spa├č gemacht und man hat sich f├Ârmlich immer auf den Unterricht gefreut.
    Es waren zwar 3 harte Wochen, die sehr anstrengend waren und man musste sehr viel lernen, doch die Ausbilder haben einem von Morgens bis Abends immer mit Rat und Tat zur Seite gestanden.
    Was mir besonders gefallen hat, ist das man nicht nur das n├Âtigste bzw. das f├╝r die Pr├╝fung notwendige beigebracht bekommen hat, sondern dar├╝ber hinaus auch viel n├╝tzliches und interessantes f├╝r unser zuk├╝nftiges J├Ągerleben, was uns mit auf den Weg gegeben wurde.
    Die Ausbilder waren von Morgens bis Abends mit Herz und Seele dabei und haben wirklich jedem das Wissen angeeignet, was er ben├Âtigte.
    Aber durch das Wohnen auf dem Hof, war man mit den anderen Sch├╝lern sehr verbunden, man hat zusammen gelernt, aber auch Spa├č gehabt und Freundschaften f├╝r die Zukunft geschlossen.
    Beim Schie├čen war Arne wirklich immer f├╝r einen guten Rat oder Tipp gut und durch ausreichendes Training war man gut auf die Pr├╝fung vorbereitet!

    Falls man das "gr├╝ne Abitur" machen will und eine Jagdschule sucht, da kann ich die Jagdschule Rehse wirklich nur empfehlen.

    Gr├╝├če nach Gischow und Waidmannsheil

    Tom Schimanski


  5. Christoph13.08.2015

    Liebe Familie Rehse samt Arne und Team,

    auf diesem Wege nochmal vielen Dank f├╝r 3 intensive und von Erfolg gekr├Ânte Wochen! Die Zeit ist schnell verflogen und hat trotz des straffen Programms so richtig Spa├č gemacht. Nach langem Studium war es sch├Ân zu sehen, wie viel leichter es sich lernt, wenn man wirklich auf den gesamten Stoff Lust hat. ;) Das lag vor allem auch daran, dass zu jeder Zeit das unbedingte Engagement und Herzblut der Ausbilder sp├╝rbar war, sodass trotz der Stofff├╝lle ein "Durchh├Ąnger" gar nicht erst entstehen konnte. So war es Euer Verdienst, dass uns dann auch die Pr├╝fung, die ich als "hart aber fair" umschreiben w├╝rde, vor keine gr├Â├čeren Probleme gestellt hat.

    Merci nochmal und alles Gute f├╝r die Zukunft!
    "Onkel Tom"

«...11 12 13 14 15 ...»

Ins Gästebuch eintragen:


Ausbilder Gösta Rehse kleine Ausbildungsgruppen bei der Jagdschule Rehse kleine Ausbildungsgruppen bei der Jagdschule Rehse Ausbildung auf Gut Gischow Umgebung rundum Gut Gischow