Gästebuch

  1. Ulli08.05.2010

    Moin moin G├Âsta,

    nach den doch sehr turbulenten Wochen komme ich endlich dazu ein paar Zeilen ins G├Ąstebuch zu schreiben! Au├čerdem werde ich wie versprochen in den n├Ąchsten Wochen die Foto-CD los schicken!!
    Also, noch einmal vielen vielen Dank f├╝r die tolle Zeit auf dem Gut Gischow, es war auch f├╝r mich ein besondere und unvergessliche Zeit, es hat wirklich gro├čen Spa├č gemacht und ist jedem weiter zu empfehlen!
    Besonders als ich nocheinmal zur Wiederholung kommen musste, war ich beeindruckt von deinem Engagement, du hattest uns noch einmal sehr gut auf die Pr├╝fung vorbereitet ! Damit hatte ich nicht gerechnet, nocheinmal vielen Dank( das war recht sporlich ;-) !
    Dir und deiner wachsenden Familie w├╝nsche ich weiterhin alles alles Gute,
    Mach weiter so

    ganz liebe Gr├╝├če

    Ulli
  2. Judith Wagemann06.05.2010

    Lieber G├Âsta,

    nun sind schon wieder einige Wochen seit dem Ende des Jagdkurses ins Land gegangen, doch erinnere ich mich immer wieder gerne an diese Zeit, die gepr├Ągt war einerseits durch eifriges Lernen und Schie├čen├╝ben, aber andererseits auch durch das nette Miteinander in der Gruppe und die freundliche Atmosph├Ąre.

    Als erste Gruppe im neuen Anwesen haben wir erfahren k├Ânnen, wie sch├Ân es ist, auch nach offiziellem Kursende die Abende noch in gemeinsamer Runde verbringen zu k├Ânnen.
    Der neue Standort ist wirklich gelungen, besonders im Sommer muss es ein Paradies sein!

    Herzlichen Dank auch an Manfred Winkler, der uns mit seiner ganz besonderen Art nicht selten zum Lachen brachte und nat├╝rlich an deine Frau, die uns bei allen Fragen und organisatorischen Angelegenheiten immer toll weitergeholfen hat!!

    Weiterhin w├╝nsche ich euch alles Gute und viel Erfolg und hoffe, dass sich vielleicht irgendwann einmal die M├Âglichkeit ergibt, im wildreichen Mecklenburg- Vorpommern zu jagen!!

    Herzliche Gr├╝├če nach Gischow,

    Judith
  3. Kathrin Goletz22.04.2010

    Hallo G├Âsta und Manfred,

    ich wollte schon lange schreiben und vorallem DANKE sagen, f├╝r die lustige aber auch f├╝r mich anstrengende Zeit im Februar.( der Hase wollte einfach nicht kippen, zum ersten Mal schaffte ich f├╝nf auf einen Streich in der Pr├╝fung ) Ich dachte ich w├Ąre die Einzige aus unserem Kurs die noch nicht geschrieben hat, wo wir doch die Gruppe waren die technisch so gut und zahlreich ausger├╝stet waren, was vorallem Manfred Winkler so gut gefiel. :-)))
    Naja wie auch immer, ich hoffe Ihr behaltet unseren Kurs in guter Erinnerung, trotz Pleiten, Pech und Pannen auf dem Schie├čstand. Dazu mu├č nat├╝rlich gesagt werden, dass die Jagdschule Rehse nichts daf├╝r konnte!!! Tiefschnee und faule Mitarbeiter des Schie├čstandes sind verantwortlich. Die Ausbildung war sehr intensiv und f├╝r Manche fast zu ausf├╝hrlich, aber f├╝r Leute die wirklich jagen wollen, sprich bei Wind und Wetter ob Sommer oder Winter auf den Ansitz und nicht wie welche, die zwei oder auch dreimal im Jahr zur Gesllschaftsjagd gehen und sonst keine Schon- und Jagdzeiten wissen m├╝ssen, weil der Jagdleiter schon sagen wird was frei ist, ist diese Ausbildung gerade richtig um ein gutes Grundwissen zu haben und sich sp├Ąter noch morgens im Spiegel ansehen zu k├Ânnen wie G├Âsta das immer sagt. Es werden nicht wie anderswo nur Pr├╝fungsfragen auswendig gelernt, denn das f├Ąllt einem sp├Ątestens in der m├╝ndlichen Pr├╝fung auf die F├╝├če, es werden alle F├Ącher komplett durchgearbeitet.
    Ich bin froh mich f├╝r Euch entschieden zu haben und mu├č noch schmunzeln wenn ich an Manfred denke, denn das ist wirklich ein Orginal!
    Macht weiter so!!!

    Kathrin Goletz
  4. Alexander Schmithausen19.04.2010

    Lieber G├Âsta,

    jetzt ist die sch├Âne Zeit in Gischow schon wieder vor├╝ber und der Alltag hat uns wieder.

    Drei interessante Wochen liegen hinter uns. In den ersten Tagen h├Ątte ich es nicht f├╝r m├Âglich gehalten, den gesamten Unterrichtsstoff aufzunehmen.
    Aber aufgrund des Fachwissen, der jahrelangen Erfahrung und der F├Ąhigkeit, den Stoff durch interessante Vortragsweise zu vermitteln, konnte ich dem Unterricht mit gro├čer Aufmerksamkeit folgen.
    Die lehrreichen Ausf├╝hrungen aus der praktischen Erfahrung bedeuten sowohl lernen f├╝r die Pr├╝fung als auch f├╝r das Leben.

    Der neue Standort der Jagdschule ist echt unschlagbar. In den liebevoll eingerichteten Unterk├╝nften f├╝hlt man sich sofort wohl und kann sogar ein Storchenpaar beim Br├╝ten beobachten.

    Den n├Ąchsten Kurs w├╝rde ich allerdings im Sommer machen, denn dann ist das Bad im Fluss Elde, der durch das Grundst├╝ck flie├čt ertr├Ąglicher :-) !

    Vielen Dank auch an deine Frau und Herrn Winkler. Ich w├╝nsche euch weiterhin viel Erfolg und Spa├č.

    Alle anderen aus dem Kurs m├Âchte ich noch einmal ganz herzlich gr├╝├čen und hoffe nat├╝rlich auf ein baldiges Wiedersehen.

    Alexander
  5. Jan Mau17.04.2010

    ich kann mich der verena nur anschlie├čen...
    es war eine anstrengende aber sch├Âne zeit, die sich gelohnt hat.
    Die Wissensmenge die vermittelt wird ist ordentlich, da kann der Bio-Unterricht in der Schule einpacken...;-)
    Weiterhin ist zu betonen dass, die beiden Lehrkr├Ąfte, den Stoff gut vermitteln und durch kleine anekdoten am rande die stimmung kr├Ąftig anheben.
    Die 375H&H und der Jasper tuen ihr ├╝briges...

    bis dahin & ein freudiges Waidmans Heil

    Jan

«...53 54 55 56 57 ...»

Ins Gästebuch eintragen:


Ausbilder Gösta Rehse kleine Ausbildungsgruppen bei der Jagdschule Rehse kleine Ausbildungsgruppen bei der Jagdschule Rehse Ausbildung auf Gut Gischow Umgebung rundum Gut Gischow