Gästebuch

  1. T.Feith27.04.2009

    Meine Erfahrung mit der Jagdschule Rehse ist wirklich bestens.
    Ich bin eher zufĂ€llig auf die Schule gestoßen, durch Netzrecherche.
    Überzeugt hatte mich der schnörkellose und sachlich-informative Auftritt.
    Letzte Zweifel vor der Anmeldung nahm mir Frau Rehse mit ihrer freundlichen und kompetenten
    Beratung am Telefon.
    Heute kann ich sagen, dass meine Wahl zur Anmeldung bei der Jagdschule Rehse der absolute Volltreffer war.
    Die Unmenge an Inhalten wurde sehr gut und stets engagiert vermittelt, auch beim x-ten mal Nachfragen wurde uns auf freundliche und kompetente Art und Weise erneut alles auf’s Neue erklĂ€rt. (Wehe dem, der den Drilling nicht im Dauerlauf mit beiden HĂ€nden auf dem RĂŒcken beherrscht..).
    Vom ersten bis zum letzten Tag war der Unterricht spannend und interessant, immer begleitet von einer guten Prise Humor.- Hut ab vor der durchstrukturierten Unterrichtsgestaltung!
    Die gesamte Klasse hat innerhalb der 3 Wochen ein freundschaftliches VerhĂ€ltnis zueinander aufgebaut und an dieser Stelle möchte ich euch alle grĂŒĂŸen, liebgewordene Waidgenossen!
    Wir sehen uns bestimmt wieder.
    Der immense Lernaufwand, der nicht unterschĂ€tzt werden sollte, hat sich gelohnt und alle Kursteilnehmer wurden mit dem JĂ€gerprĂŒfungszeugnis belohnt!!!
    Ganz herzlichen Dank noch einmal an Herrn Rehse mit Familie und nicht zu vergessen Herrn Winkler, der es ebenfalls auf wundervolle Art und Weise verstand, Praxiswissen zu vermitteln,
    garniert durch seine lebensnahnen Jagderlebnisberichte nicht nur aus Namibia.
    Hier sind wirklich Praktiker am Werk.- Ganz ganz großes Lob!

    Waidmannsheil,
    Thomas
  2. Peter24.04.2009

    Lieber Gösta & Familie, Herr Winkler,

    am gestrigen Tag durfte ich meinen 1. Jagdschein bei der UJB abholen!!! :-) !!!
    Letztlich Dank der erfolgreichen, z.T. auch stressigen, aber jederzeit hervorragenden Ausbildung bei Euch. Vielen Dank!!!
    Auch mir (mit meinen zuvor eher rudimentĂ€ren jagdlichen Kenntnissen) habt Ihr sowohl den fachlichen Bereich: wie die jagdliche Praxis, Wildhege, Haar- & Federwild, Jagdhunde, Wildkrankheiten, Versorgen & Verwerten von Wild, Naturschutz, Waffen, Munition & praktisches Schiessen, Land- & Waldbau, Pflanzen in Wald & Flur, „(fast) alles ĂŒber Hecken“ ;) sowie die juristischen Aspekte der Jagd; aber auch waidmĂ€nnische Prinzipien und Euren hohen Anspruch ans Waidwerk nahe gebracht.
    Ich habe bei kompetenten & engagierten Lehrern, in einer wunderschönen Umgebung und mit angenehmen MitschĂŒlern sehr viel gelernt und empfehle Euch ohne EinschrĂ€nkungen auch weiterhin sehr gern an Interessenten!!!

    Viele GrĂŒĂŸe aus ThĂŒringen, bis hoffentlich bald &
    Waidmannsheil!!!
    Peter
  3. Gero Wendeborn25.03.2009

    Lieber Gösta,

    dein GĂ€stebuch ist ja voll von Lob und Anerkennung! Respekt! Kann mich aber auch nur anschließen, es war ein hervorragender Kurs der mir jetzt schon sehr fehlt. So viel Spass bei soviel neuen Informationen hatte ich noch nie. Egal welches Thema wir durchgekaut haben wir haben immer gelacht und reichlich Spass gehabt. Mach weiter so und ich hoffe wir sehen uns bald wieder.

    Viele GrĂŒĂŸe
    Gero

    "so ist er fein"
  4. Heinrich Winkelmann24.03.2009

    Hallo Goesta, bin gerade durch das Jagdschulenranking von der Wild und Hund mal wieder auf deine Seite gekommen...
    Laenger nichts mehr von dir gehoert.
    Ich habe noch 2 einhalb Tage Schule, dann darf ich fuer 3 Wochen die Insel verlassen ;)
    Ich lass dir einfach mal liebe Gruesse da und wuensche dir noch viel Erfolg. Kannst dich bei Gelegenheit ja mal wieder melden,
    "Henne"
  5. Katrin Quooß14.03.2009

    hallo Gösta
    ich wollte mich mal erkundigen wie es bei frau Druschke aussieht...hat sie es geschafft?
    grĂŒĂŸe und wir sehen uns

«...64 65 66 67 68 ...»

Ins Gästebuch eintragen:


Ausbilder Gösta Rehse kleine Ausbildungsgruppen bei der Jagdschule Rehse kleine Ausbildungsgruppen bei der Jagdschule Rehse Ausbildung auf Gut Gischow Umgebung rundum Gut Gischow